Ein herzliches Willkommen!
Zunächst möchte ich mich gerne vorstellen, mein Name ist Madita, ich bin 33 Jahre alt und blogge nunmehr seit mehr als 3 Jahren. Durch meinen Sohn ist der Blog in letzter Zeit sehr stiefmütterlich behandelt worden, doch dies wird sich nun wieder ändern.

Ich werde euch über die neusten Make-Up Trends, Pflegeprodukte und Schönheitsrituale auf dem Laufenden halten, meine Tipps und Tricks mit euch teilen und Empfehlungen aussprechen!

Ich freue mich auf eure Kommentare und einen regen Austausch auch auf meiner Facebook-Seite!

Dienstag, 1. März 2011

Manchmal muss man nicht weit weg fahren, um erholt und gepflegt wiederzukommen


Meine lieben Beauties,

wie einige von euch sicher schon bei Facebook lesen konnten, durfte ich am Freitag völlig kosten- und bedingungslos das Kosmetikstudio Apart auf Herz und Nieren testen.

Schon das Ambiente im Eingangsbereich hat mich sehr angesprochen, man fühlt sich direkt wohl:


Auch die beiden Damen, die hinter dem Kosmetikstudio Apart stehen, sind so wie man sich Kosmetikerinnen vorstellt: äußerst gepflegt, gut gestylt und ausgesprochen freundlich.

                            Tanja Ritzheim       Daniela Heyder

Daniela hat sich nach einer Begehung der Räumlichkeiten dann um mein Gesicht gekümmert. Zunächst hat sie es genau unter die Lupe genommen und auch nach meinen Erfahrungen und Produkten, die ich benutze gefragt. Ich habe – leider – erfahren, dass ich zu Couperose im Gesicht neige, da ich ein schlechtes Bindegewebe habe. Und da ich das jetzt wusste, habe ich jetzt mal bei meinen Eltern geschaut und mein Paps hat es auch ganz böse auf der Nase. Im Umkehrschluss bedeutet dies nun für mich: weniger Saunagänge :(

Dann ging es um Reinigungsgewohnheiten. Ja, ich nutze brav täglich ein Reinigungsgel, aber ein Tonic nur ab und zu… Wie gut, dass Daniela mich aufgeklärt hat, wie wichtig so ein Tonic ist! Zunächst bräuchte die Haut nach der bloßen Reinigung mit einer Waschlotion oder einem –gel ca. 4-5 Stunden um ihren Schutzwall wieder aufzubauen, durch das Tonic wird sie jedoch direkt dazu gebracht. Was ihr jedoch noch wichtiger war (mir jetzt auch!!!), dass sich sonst der fiese Kalk aus unserem Wasser in den Poren festsetzt und das ist wirklich wirklich ekelig!!!

Anschließend die nächste Erkenntnis des Tages: kein Rubbel-Peeling für Haut mit schlechtem Bindegewebe, die leidet darunter nur noch mehr! Da ich jedoch ein Peeling benötige – und das wöchentlich – hat Daniela mir ein Enzym-Peeling der Firma Klapp aufgetragen. Dies wird wie eine Maske auf die Haut gegeben und wirkt dann eigenständig. Nach ca. 15 Minuten wird es dann abgenommen und die Hornhautschüppchen sind nun gründlicher und schonender als mit einem Rubbelpeeling entfernt.

Das Ausreinigen im Anschluss ist sicherlich nicht das Highlight einer kosmetischen Behandlung, muss aber sein, damit Hautunreinheiten nicht zu fiesen entzündlichen Pickelchen oder gar Pickeln heranwachsen.

Dafür war die anschließende Maske wieder so toll und wurde nun noch gekröhnt durch eine Massage :) Herrlich! Natürlich gab es dann noch eine Feuchtigkeitsampulle sowie die richtige Pflege für Gesicht und Augen! 







Selbst unabhängig von der kosmetischen Behandlung gab es noch ein riesen AHA-Erlebnis: Meine Augenbrauen, die mir wegen ihrer Buschigkeit eh immer völlig auf den Keks gingen, waren einfach zu lang und voll. Denn die Faustregel lautet ein Lineal am Nasenflügel anlegen, über den Augeninnenrand gehen und da sollte dann die Augenbraue losgehen. Der höchste Punkt: Ab Nasenflügel über die Pupille wenn man geradeaus guckt… tja, meine „Traummaße“ muss ich noch heranzüchten, aber ich bin super dankbar für solche tollen Tipps!

Der glänzende Abschluss dieses 3,5 stündigen Erlebnisses bildete ein professionelles Make-Up von Daniela, die auch einen Abschluss zur Make-Up-Artistin besitzt. Seht selbst:


Also mein Fazit: das beste Kosmetikstudio, das ich je besucht habe! Ich habe noch nie so tolle und umfangreiche Erklärungen und Tipps bekommen. Die Behandlung war sehr angenehm, die Produkte hochwertig und ich fühle mich im Anschluss so was von erholt! Als Neukunde erhält man ein kleines „Säckchen“ mit Proben von Klapp, was ich auch sehr nett finde! Außerdem habe ich mir das Enzym Peeling gekauft und auch dazu noch einige weitere Proben erhalten :D Eins kann ich mit Sicherheit sagen: Ich werde ein regelmäßiger Kunde!

Auf der Facebook-Fanseite findet ihr immer wieder spezielle Angebote, also schaut vorbei!

Kommentare:

  1. Hallöchen,

    wooow, da hast DU aber einen tollen Tag hinter Dir ;) KLAPP benutzen wir in unserer Beautyfarm auch und dieses Enzym Peeling, sprich diese Tiefenreinigung finde ich total super! Leichte Fruchtsäure+ Hefextrakte.. auch sehr gut geeignet für empfindliche Haut. Toll dass sie Dich so gut beraten hat. Allen genannten Punkten gebe ich vollkommen Recht ;) + schönes Tages Make up.. gut gelungen ;)

    LG Madeleine <3

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Madeleine,
    danke für deinen Kommentar :)
    Ich bin auch so begeistert, das war eine wirklich gute Beratung, einfach erklärt und die Produkte - wow!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Danke, dass du"das nicht gesagt hast" ;-DDDD

    AntwortenLöschen