Ein herzliches Willkommen!
Zunächst möchte ich mich gerne vorstellen, mein Name ist Madita, ich bin 33 Jahre alt und blogge nunmehr seit mehr als 3 Jahren. Durch meinen Sohn ist der Blog in letzter Zeit sehr stiefmütterlich behandelt worden, doch dies wird sich nun wieder ändern.

Ich werde euch über die neusten Make-Up Trends, Pflegeprodukte und Schönheitsrituale auf dem Laufenden halten, meine Tipps und Tricks mit euch teilen und Empfehlungen aussprechen!

Ich freue mich auf eure Kommentare und einen regen Austausch auch auf meiner Facebook-Seite!

Dienstag, 18. Januar 2011

Haare hochstecken - mit einem Glätteisen ;)

So, nun noch ein kurzer Eintrag, bevor ich mich auf die Couch begebe, um zu relaxen. Heute habe ich bereits über Facebook angekündigt, dass ich mal Fotos bzw. Tutorials zu diesem Thema online stellen werde.

Hier erst einmal ein Foto:


Ich habe meiner Freundin im Urlaub die Haare innerhalb von ca. 20-25 Minuten so hochgesteckt. Zunächst werden die Haare in Strähnen abgeteilt, dann mit einem Hitzeschutzsspray besprüht. Dann wird die einzelne Strähne am Ansatz vom Glätteisen eingefangen, man dreht das Glätteisen um 180 Grad und zieht es ganz langsam raus. Schon hat man eine wunderschöne Korkenzieher-Locke! Kurze Haare, wie die Meiner Freundin (Long-Bob) kann man dann einfach direkt nach Lust und Laune stecken - längere Haare sollte man vorher in 1-2 Zöpfe fassen und von dort aus stecken, damit die Frisur unter dem Gewicht nicht zusammenfällt ;) Zum Schluss noch ordentlich mit Haarspray fixieren und fertig :)

Ich persönlich mag es noch die Frisur mit einer schönen Blume, Feder oder einer Spange zu schmücken!

Gerne würde ich ein Tutorial mit einzelnen Fotos zur Verfügung stellen, dafür muss ich aber noch eine Freiwillige finden :)

PS: Das sind dann meine Haare ;)

Kommentare:

  1. Ich komm dann mal vorbei und lass mir von dir auch die Haare machen. :D :)

    AntwortenLöschen
  2. wooooah *_* ich muss mit Haaren noch so viel üben, ich kann da eigentlich nix XD

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das sieht ja toll aus - habe das auch schon mal mit dem Glätteisen probiert, hat aber nicht soo gut geklappt.
    Wäre gerne dein "model" , aber wir wohnen ja leider zu weit auseinander!
    Aber über ein Tutorial würde ich mich freuen - vielleicht auch mal etwas zum Thema smokey eyes?
    Liebe Grüße und viel Spaß auf der Couch

    Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich toll aus! :)) Und cooles Blogdesign ;)

    LG Peach and Kay
    www.beautiful-in-love.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Rückmeldungen ihr Lieben :) Ich habe noch ein Foto von meinen Haaren ergänzt :)

    Wenn man sich einmal die Zeit nimmt, das an sich selbst zu üben, geht es ganz Leicht von der Hand :)

    Alle die in der Nähe wohnen, ich mach euch sehr gerne die Haare!!! Habe da richtig Spaß dran, ihr bekommt auch noch ne kostenlose Maniküre und das Make-Up dazu *hihi*

    @Nadine: Du bist sowieso immer herzlich willkommen!

    @Talasia: ich hoffe ich kann dir bald mit einem Tutorial weiterhelfen :)

    @Kirsten: schade, wo wohnst du denn? :) und nen Tutorial zum Thema Smokey Eyes werde ich gerne in Angriff nehmen am WE... ich schminke sie gerne mit nem Gel-Eyeliner von Bobbi Brown :)

    AntwortenLöschen
  6. @ Peach and Kay:

    vielen Dank :) Und ich würd mich freuen, dich als regelmäßigen Leser begrüßen zu dürfen...

    ich werde mich jetzt mal auf deinen Blog begeben :)

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    ich finde die Beschreibung sehr gut! Also ich muss ganz ehrlich sagen ich hätte auf dem Bildern nie gedacht ich könnte das mal schaffen. Und jetzt wo ich die Beschreibung gelesen habe, da denke ich das ich das auch schaffen könnte. ;)

    LG, Gina

    AntwortenLöschen
  8. wow, das sieht echt toll aus! ich hab da leider selber gar kein händchen für..

    bin also auf ein kommendes tutorial sehr gespannt! :)

    LG, Inka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Inka,

    vielen Dank über deinen lieben Kommentar, sobald ich ein Model gefunden habe, werde ich gerne ein Tutorial posten ;) Mit deinen Haaren kann man sowas sicher auch gut bewerkstelligen ;)

    Hast du sonst noch Wünsche oder Ideen?

    Ich würd mich ebenfalls freuen, wenn du dich als Leser anmelden würdest, du hättest aktuell auch die Chance auf nette Gewinne ;)

    LG Madita

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht echt super aus! Hab leider auch nicht soviel Ahnung von Haaren, lasse das immer vom Profi machen :-)
    Freue mich daher schon auf das Tutorial!!

    LG sternschnuppenzauber

    AntwortenLöschen