Ein herzliches Willkommen!
Zunächst möchte ich mich gerne vorstellen, mein Name ist Madita, ich bin 33 Jahre alt und blogge nunmehr seit mehr als 3 Jahren. Durch meinen Sohn ist der Blog in letzter Zeit sehr stiefmütterlich behandelt worden, doch dies wird sich nun wieder ändern.

Ich werde euch über die neusten Make-Up Trends, Pflegeprodukte und Schönheitsrituale auf dem Laufenden halten, meine Tipps und Tricks mit euch teilen und Empfehlungen aussprechen!

Ich freue mich auf eure Kommentare und einen regen Austausch auch auf meiner Facebook-Seite!

Mittwoch, 16. Mai 2012

Review Babyliss Easy Waves

Meine lieben Beauties, 

kürzlich habe ich das "Easy Waves" Styling-Eisen von Babyliss entdeckt und war sofort neugierig, wie das ganze funktioniert. Mit meinem Glätteisen lassen sich ja "nur" so Korkenzieherlocken zaubern und das dauert auch immer eine enorme Zeit, mit diesem Produkt von Babyliss sollte man ganz fix schöne Sommerwellen haben.


Zunächst habe ich mir dieses Video angeschaut, damit ich einen Plan von der Anwendung habe:


Für mich war es damit ganz einfach, die Wellen selbst zu machen. Dieses Easy Waves Eisen ist in sekundenschnelle aufgeheizt, es gibt drei verschiedene Temperaturstufen, wobei ich für mein Haar jetzt mal die zweite ausprobiert habe und gut damit zurecht kam ;) 

Bei dem Summerlook setzt man nicht direkt am Haaransatz, sondern etws tiefer an und klemmt eine durchaus breitere Strähne für einige Sekunden ein, dann öffnen, die oberste "Schiene" nun auf der unteren Welle ansetzen und immer so weiter. 

 
Das ganze ist super leicht und sucht sich quasi von selbst den Weg! Ich habe meine Haarpartien auch nur sehr grob einteilt und war überrascht, dass dies kein Problem für das Easy Waves war. Alles in allem hat die Prozedur nur 10 Minuten gedauert, trotz meiner Harrdichte und -länge! Einfach top!

Hier das Ergebnis:



Für das erste Mal ausprobieren doch echt ein super Ergebnis oder? Ich werde beim nächsten Mal wie im Video empfohlen etwas Haarspray vorab aufsprühen, damit sie etwas lockerer fallen und man die Haare etwas auseinander zupfen kann ;) 

Ich finde den Look super passend zum aktuellen Bohemian- oder Hippie-Trend, genauso für den Beach oder zum lässigen Style! 

Das Eisen gibt es schon für unter 50 Euro im Handel, super Preis für diese Leistung!

Ihr könnt BaByliss übrigens nun auch auf Facebook finden, einfach hier klicken!




Kommentare:

  1. Das sieht ja total toll aus mit dem Babyliss, und jetzt habe ich meine langen Haare abschneiden lassen. Aber trotzdem danke für den tollen Bericht, falls ich mich doch entscheide die Haare wieder wachsen zu lassen. Tolle Infos, aber das sind wir ja von dir gewohnt. Toller Blog. Ein großes Dankeschön an dich.

    AntwortenLöschen
  2. sieht ganz nett aus das teil, aber auf dem werbebild sehen die haare wirklich sehr natürlich aus,bei deinem ergebnis leider nicht,finde ich. aber vllt braucht man da erst noch etwas übung :-) wenn sie dann noch etwas natürlich fallen, dann finde ich das produkt spitze!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei mir waren sie sehr stark "zusammenhängend", aber ich werde es noch einmal wie im Video beschrieben mit Haarspray versuchen und dann die Haare ordentlich auseinanderzupfen, ich bin zuversichtlich dass es dann deutlich besser klappt und aussieht. Für mein "erstes Mal" bin ich echt zufrieden, zumal es so schnell geht :)

      Löschen
  3. Das ist ja wirklich genial und sieht wahnsinnig toll aus :)
    Wusste gar nicht das es sowas gibt, das landet eindeutig auf meiner Wishlist!


    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen