Ein herzliches Willkommen!
Zunächst möchte ich mich gerne vorstellen, mein Name ist Madita, ich bin 33 Jahre alt und blogge nunmehr seit mehr als 3 Jahren. Durch meinen Sohn ist der Blog in letzter Zeit sehr stiefmütterlich behandelt worden, doch dies wird sich nun wieder ändern.

Ich werde euch über die neusten Make-Up Trends, Pflegeprodukte und Schönheitsrituale auf dem Laufenden halten, meine Tipps und Tricks mit euch teilen und Empfehlungen aussprechen!

Ich freue mich auf eure Kommentare und einen regen Austausch auch auf meiner Facebook-Seite!

Samstag, 17. März 2012

Tchibo Cafissimo Classic: neues Design - gleicher Genuss

Meine Lieben, 

Kaffejunkie? Nein, so würde ich mich nicht bezeichnen, aber Genießer :) Kein Wunder also, dass ich keine Filtermaschine besitze, ich habe mich jedoch bereits als Senseo und Dolce-Gusto-Besitzer versucht, jedoch mit mäßig zufriedenem Ergebnis. Für einen Kaffeevollautomaten war ich bisher zu geizig, daher kam die Presseinfo über das neue Design der Tchibo Cafissimo genau richtig, denn das optische muss bei einem Stlye-Fan wie mir auch passen! 

Besonders angetan hat es mir das Classic Modell in Aubergine:


Tchibo war so lieb mir die Maschine zum Test zur Verfügung zu stellen und ich konnte es natürlich kaum abwarten... 





Optisch ein richtiger Hingucker: eine hochglänzende Oberfläche kombiniert mit Edelstahl - die Maschine passt richtig gut zu mir ;) Mitgeliefert wurde eine umfangreiche Lektüre (ein erster Schock), doch es war einfach eine Bedienungsanleitung in zig Sprachen, die auf deutsch war übersichtlich und besonders gut war eine Kurzanleitung auf 1 Seite mit denen man sie in Betrieb nehmen konnte. 

Ich habe verschiedene Kapseln getestet, Kaffee mild, kräftig und entkoffeiniert sowie Espresso Mailänder Art. Die Maschine heizt schnell auf und mit 3 verschiedenen Knöpfen kann man steuern, welchen Kaffee man zubereitet. Farblich passen die Kapseln zu den Knöpfen, also quasi idiotensicher. Außerdem - für mich DAS Highlight nach der Optik: man kann Milch aufschäumen wie im Café! Ich habe früher beim Italiener gekellnert, da gibt es wirklich keinen Unterschied. Genau das fehlt bei jeder anderen Kapselmaschine für mich. Somit befriedigt eine Maschine für unter 100 Euro meine Bedürfnisse an Stil, leckeren Kaffee in Tchibo Qualität und aufgeschäumter Milch :) 


 
Die Kapseln sind im Übrigen auch günstiger, als die von der Dolce Gusto oder der Nespresso Maschine!

Derzeit gibt es die Maschine im Angebot für 99 Euro inkl. 80 Kapseln! Erhältlich in den Farben Aubergine, Silver, Hot Red und Piano Black.

Wie steht ihr zur Kaffee-Frage? Filterkaffee oder Kapselmaschine? Espresso oder Latte Macciato?

PS: Mit der Maschine kann ich mir auch Milch für meinen Chai Latte aufschäumen *yammie* 

1 Kommentar:

  1. schaut echt gut aus und die farbe ist natürlich der knaller

    AntwortenLöschen