Ein herzliches Willkommen!
Zunächst möchte ich mich gerne vorstellen, mein Name ist Madita, ich bin 33 Jahre alt und blogge nunmehr seit mehr als 3 Jahren. Durch meinen Sohn ist der Blog in letzter Zeit sehr stiefmütterlich behandelt worden, doch dies wird sich nun wieder ändern.

Ich werde euch über die neusten Make-Up Trends, Pflegeprodukte und Schönheitsrituale auf dem Laufenden halten, meine Tipps und Tricks mit euch teilen und Empfehlungen aussprechen!

Ich freue mich auf eure Kommentare und einen regen Austausch auch auf meiner Facebook-Seite!

Freitag, 19. August 2011

Bei Zalando muss man wirklich schreien...

... so etwas habe ich wirklich noch NIE erlebt... bei Friendticker konnte man durch Einchecken an einem bestimmten Ort einen 20 Euro-Gutschein von Zalando bekommen - gesagt getan, ich habe bisher immer sehr gern bei Zalando bestellt. Der Mindestbestellwert lag bei 80 Euro, ich brauchte aber sowieso neue Ballerinas und habe mich für klassische von Tommy für 90 Euro entschieden. 

Heute kamen sie und was soll ich sagen? Sie fallen locker ne Nr. größer aus... da man neu ordern muss, weil ein Umtausch per Liefer- / Retourenschein nicht geht, habe ich bei der Hotline angerufen, schließlich wollte ich noch immer diese Schuhe, nur halt ne Nr. kleiner... 

Und was sagt die "nette" Dame? Da haben Sie Pech gehabt... Äh wie bitte? Ja, das sei schließlich ein Geschenk und so ein hoher Gutschein, das wäre ja schon sehr großzügig, dafür hätte ich ja nix machen müssen. Äh, nein, aber schließlich bieten Sie das doch so an... Nun ja, hätten Sie mal besser mehrere Artikel bestellt oder den Schuh direkt in mehreren Größen - jetzt ist der Gutschein futsch... 

Wo liegt mein Fehler??????? Ich fass es einfach nicht... 

Kommentare:

  1. Kundenservice sieht echt anders aus ^^ ..
    An deiner Stelle würde ich die Schuh zurück schicken und dann hätte sich Zalando für mich erledigt.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Genau das mach ich auch... scheinbar haben die es nicht nötig...

    AntwortenLöschen
  3. super unverschämt. so hätte ich zalando gar nicht eingeschätzt. aber sowas spricht sich halt auch rum. schon gut dass man einen blog hat, um so etwas kund zu tun ^^
    ist nur ärgerlich wegen der schuhe :(

    AntwortenLöschen
  4. ich auch nicht, das hat mir heut echt nen Schock verpasst, zumal ich da oft und gern eingekauft hab...

    nun ja, die sind ja nicht die einzigen, die schuhe verkaufen ;)

    AntwortenLöschen
  5. sowas ähnliches hatte ich mal bei Esprit, da haben die für Bestellungen Glamour-Abos (von der Zeitschrift)verschenkt-bei meiner Bestellung wurde das Abo dann auch bestätigt und nachher hieß es, ich wäre doch nicht dabei. Lächerlich! So kann man auch Bestellungen "kaufen". Habe mich sogar noch schriftlich beschwert, aber die sind da auch stur geblieben. Außerdem Engelchen: kauf dir jetzt lieber schöne Stiefel :), Isa

    AntwortenLöschen