Ein herzliches Willkommen!
Zunächst möchte ich mich gerne vorstellen, mein Name ist Madita, ich bin 33 Jahre alt und blogge nunmehr seit mehr als 3 Jahren. Durch meinen Sohn ist der Blog in letzter Zeit sehr stiefmütterlich behandelt worden, doch dies wird sich nun wieder ändern.

Ich werde euch über die neusten Make-Up Trends, Pflegeprodukte und Schönheitsrituale auf dem Laufenden halten, meine Tipps und Tricks mit euch teilen und Empfehlungen aussprechen!

Ich freue mich auf eure Kommentare und einen regen Austausch auch auf meiner Facebook-Seite!

Sonntag, 4. November 2012

Review Dior "Le Grand Bal" Christmas Look 2012

Meine lieben Beauties, 

heute war ich auf Raubzug - ich habe mich in die Stadt gewagt, weil ich von meinen "Dior-Dealerinnen" wusste, dass es am Counter bereits die komplette Weihnachtskollektion gibt. Natürlich musste ich mir neben den drei von Dior zur Verfügung gestellten Produkten auch selbst noch einige Produkte zulegen, so dass ich inzwischen bei sechs Produkten liege und sowas von happy und glückselig bin ;) Ist das schon der Zauber von Weihnachten? 

Folgende Produkte besitze und liebe ich nun: 

- 5 Couleurs Palette "Fairy Golds" 
- Diorific Lippenstifte "Diva" und "Marilyn"
- Vernis Diorific "Diva" und "Marilyn"
- Faux Cils 002 "Gold Crystals"

Hier schon einmal die ersten Impressionen und meine ersten Eindrücke: 




 




Die Palette erscheint auf den PR-Bildern eher Aubergine-/Rosé-stichig, dies ist jedoch weniger der Fall. Sie ist eine Komposition aus gold, schokolade, altrosa, sandgold und weißen "Kristallen". Eine sehr festliche, edle Zusammenstellung, die für ein Festtagsamu gemacht ist. Die Pigmentierung ist sehr gut und die einzelnen Nuancen gefallen mir sehr, sie sind cremig zart. Einzig die goldene Nuance ist etwas krümelig und gröber. Bei Claudia von "Beauty Butterflies" gibt es eine Vorstellung der weiteren Fünferpalette und dem Diorling Nagellack! 









Die Lippenstifte der Reihe "Diorific" haben es mir wirklich angetan. Sie sind suuuuuuuuper cremig, semi matt und das Äußere ist richtig schön opulent gold. "Diva" (links) ist eher ein klassisches, warmes rot mit einem minimalen Hauch ins Orange, wohingegen "Marilyn" durch das blaustichige Pink etwas kühler ist. Erst hat meine Dior-Dealerin gedacht, mir würde Marilyn besser stehen, doch wir haben beide aufgetragen und da war schnell klar, dass ich sie beide brauche. Trotz der warmen Nuance kommt es weder zu gelben Zähnen noch zu einem komischen Teint! ;)






 
Zu den Vernis Diorific kann ich noch nicht viel sagen, jedenfalls nicht in Bezug auf Haltbarkeit oder Auftrag ;) Was mich jedoch umhaut ist die Verpackung, die schwere runde Flasche, der goldene Verschluss, vieeeeeeeeeeeel schöner als die "normale" Verpackung der Nagellacke von Dior! Warum nicht immer so? Was mich jedoch irritiert ist, dass das klassische Rot "Marilyn" eigentlich so gar nicht zum pinkigen "Marilyn" des Lippenstifts passt oder?!








Die Lashes sehen natürlich mal sehr krass aus und sind für mich wirklich eher was für ein Event wie Silvester oder eine riesen Party. Sie sind auf jeden Fall sehr schön verarbeitet und ich werde sie mir für einen ganz besonderen Anlass aufheben und euch präsentieren :) 

Ich bin jedenfalls - unschwer zu erkennen - sehr entzückt und empfinde die Dior Weihnachtskollektion als sehr passend und perfekt für die kommenden Feiertage!
 

Kommentare:

  1. Vielen Dank liebe Madita, dies ist wieder ein traumhaft schöner Bericht. Die Lippenstiftfarbe Diva haut mich ja echt um, traumhaft, ich bin hin und weg. Und der Lidschatten einfach nur toll.

    AntwortenLöschen
  2. ... und die Lashes sind ja so etwas von traumhaft schön, habe noch nie etwas ähnliches gesehen. Toll <3

    AntwortenLöschen
  3. Da lebe ich schon in einer großen Stadt (München), wo man sonst immer alles früh bekommt. Aber am Samstag habe ich mir die Füße wundgelaufen auf der Suche nach der aktuellen Kollektion, weil ich doch auch ganz dringend einen der Lippenstifte brauche, aber nix! Beim Oberpollinger sind die Produkte da, aber man hätte noch keine Tester bekommen, daher könnte ich höchstens etwas blind kaufen, meinte die Dame. Na ja, dafür ist es nun doch zu teuer.

    Wäre schön, die Lippenstifte an den Lippen zu sehen :-)
    Aber man sieht auch auf dem Swatch an der Hand, wie cremig und schön die sind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das ist ja wirklich sehr merkwürdig. Wobei unser Counter hier sonst auch alle Sachen nach Douglas bekommt, aber zum Glück haben die Dior Damen mich angerufen :)

      Ich mache dir gerne morgen Lippen-Swatches!!!

      Löschen