Ein herzliches Willkommen!
Zunächst möchte ich mich gerne vorstellen, mein Name ist Madita, ich bin 33 Jahre alt und blogge nunmehr seit mehr als 3 Jahren. Durch meinen Sohn ist der Blog in letzter Zeit sehr stiefmütterlich behandelt worden, doch dies wird sich nun wieder ändern.

Ich werde euch über die neusten Make-Up Trends, Pflegeprodukte und Schönheitsrituale auf dem Laufenden halten, meine Tipps und Tricks mit euch teilen und Empfehlungen aussprechen!

Ich freue mich auf eure Kommentare und einen regen Austausch auch auf meiner Facebook-Seite!

Dienstag, 3. April 2012

Review Erwin Müller Trio-Kisten oder "Süße Träume ohne Nackenweh"

Meine lieben Beauties, 

kürzlich wurden auf der FB-Fanseite von Erwin Müller 20 Produkttester gesucht und da ich den Online-Shop mag, insbesondere die wunderschönen Bettwaren, aber auch Geschirrtücher, Bademäntel etc. habe ich mich mit meinem Blog beworben :) Und wurde auch ausgewählt. Jedem Produkttester wurde ein Produkt "zugewiesen", allerdings wäre es auch möglich gewesen untereinander zu tauschen, die Firma Erwin Müller wollte nur sichergehen, dass eine breite Produktrange getestet wird. 

Ich hatte das Glück ein sehr exklusives Trio-Kisten aus arktischen Wildgänsedaunen testen zu dürfen, genau das richtige für mich, da ich oft mit Nackenschmerzen nach dem Schlafen zu kämpfen habe und für mich ein hochwertiges und stützendes Kissen das A und O ist!

Bereits nach 2 Tagen war es bei mir, ordentlich verpackt zusammen mit einem Katalog (ich liebe es ja in Katalogen zu blättern - lieber noch als im Internet zu stöbern) und mit einem kleinen Willkommensgeschenk in Form eines Geschirrtuchs (das bekommen wohl alle Kunden). 




Das sagt Erwin Müller: 


Erwin Müller Trio-Kissen mit Zierkante zeichnet sich durch das stützende Innenkissen und die daunenweiche Außenfüllung aus. Das Innenkissen sorgt für eine perfekte Liegeposition. 60°-Wäsche, trocknergeeignet
 
Innenfüllung: silberweiße arktische neue Wildgänsefedern, Klasse I, 100% Federn.
Außenfüllung: silberweiße arktische neue Wildgänsedaunen, Klasse I, 100% Daunen.
Innenbezug: Köper, 100% Baumwolle.
Außenbezug: Mako-Inlett, 100% Baumwolle. .

Innenfüllgewicht: ca. 400 g
Außenfüllgewicht: ca. 2 x 40 g
 


Zum "Live-Test": ich habe ca. 1,5 Wochen darauf geschlafen und muss sagen, es ist absolut himmlisch! Das Kissen ist relativ fest, passt sich jedoch super der Kopf- und Nackenform an. Es stützt ohne zu hart oder zu weich zu sein und ist absolut wohltuend für meinen Nacken! 

Zur Verarbeitung: einfach hochwertig, mehr kann ich kaum sagen, denn es strahlt quasi schon eine edle Qualität aus, die von den Nähten bis zur Applikation geht!

Ein Test-Auftrag war es das Kissen zu waschen und im Trockner zu trocknen, dazu habe ich natürlich geschaut bei wieviel Grad man es Waschen darf ;)


Also habe ich das Kissen bei 60 Grad wie empfohlen gewaschen: es war zwar leicht zerknautscht, aber nicht stark und lies sich schon im nassen Zustand sehr leicht aufschütteln. Danach habe ich es in den Trockner gegeben: danach war es quasi wie neu, die gleiche Form und Stabilität, dabei Flexibel wie immer. Es hat im Übrigen auch eine Federn gelassen oder ist fusselig geworden: Außer ein paar Knittern im "Bezug" merkt man gar nicht, dass es gewaschen wurde! 


Hier auch noch ein Foto vom Willkommensgeschenk mit sehr nettem Anschreiben: 


Der Online-Shop als solcher gefällt mir sehr gut, er ist übersichtlich, hat einige hauseigene, günstigere Artikel aber auch Markenartikel. Man kann sich in jeglicher Hinsicht austoben:


Fazit: ich bin begeistert vom Kundenservice und der Produktqualität. Der Preis von ca. 80 Euro ist nicht ohne, aber wenn man bedenkt, wie lange ein Kopfkissen einem seine Dienste leistet und die Qualität und Hilfe gegen Nackenprobleme berücksichtigt, so kann man es guten Gewissens kaufen! Für mich jedenfalls geht Gesundheit vor (wie oft gebe ich Geld für "Unsinn" aus) und ich werde mir ein zweites bestellen :) 

Kommentare:

  1. Ich bin strikt gegen Federkissen und Federdecken!
    Reine Tierquälerei. In der heutigen Zeit braucht man weder Fell noch Federn um sich vor Kälte zu schützen. Das können die neu entwickelten Fasern und Stoffe ebenfalls so gut und teils noch besser.

    AntwortenLöschen
  2. Erwin Müller garantiert Ihnen, dass zur Herstellung seiner Bettwaren ausschließlich Federn und Daunen von nicht lebend gerupften Tieren verwendet wurden.

    AntwortenLöschen